Neues und Interessantes über uns, die Bestattungsbranche und unsere Friedhofskultur

Immer wieder gibt es Veränderungen, ob bei uns, in unserer Stadt, im Friedhofswesen oder interessante Neuigkeiten aus der Bestattungsbranche, die für Sie nützlich sein könnten. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle regelmäßig über diese Veränderungen informieren und Ihnen so einen bestmöglichen Einblick in unsere Arbeit geben.

Schauen Sie sich links die verschiedenen Themen an und klicken Sie mal rein. Viel Spass dabei.


Ein wundervolles Dankeschön ...

... haben wir von einer Enkelin bekommen, deren Großmutter wir bestattet haben. Wir sind glücklich, dass sie und ihre Familie mit unserer Arbeit zufrieden waren.


Pflegefreie Gräber und alternative Bestattungsformen

auf den Friedhöfen Bedburg-West und Kaster


Pflegefreie Rasengräber

Auf den Friedhöfen in Bedburg-West, Kaster und Kirdorf werden pflegefreie Gräber angeboten.
Diese werden sowohl für Erd-(Sarg) als auch für Urnenbestattungen eingeführt. 

Die Grabstätten sind mit einer durch den Nutzungsberechtigten zu beschaffenden Grabplatte zu versehen. Um aber ein einheitliches und ansprechendes Bild auf den Grabfeldern sicher zu stellen, werden diese in Größe, Stärke, Beschaffenheit und Beschriftung vorgeschrieben. Auf die Gestaltung und Pflege der Gräber haben die Angehörigen keinen weiteren Einfluss.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

Fläche der pflegefreien Grabstellen auf dem Friedhof in Kaster.


Baumbestattungen

Friedhof West

Ebenfalls auf den Friedhöfen in Bedburg-West, Kaster und Kirdorf werden Baumbestattungen an besonders ausgewiesenen Bäumen im Wurzelbereich angeboten.

 

 

 

 

 

Friedhof West

Diese sind ausschließlich als Urnenreihengräber mit einer Nutzungsdauer von 25 Jahren vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Friedhof Kaster

Hierbei sind an den Baumgrabstätten Markierungsschilder in einer Größe von 9 x 5 cm mit Namen sowie Geburts- und Sterbedaten möglich.

Bei Fragen zu diesen interessanten neuen Bestattungsfomen sind wir gerne für Sie da.


Die St. Georg Grabgemeinschaft

Die St. Georg Grabgemeinschaft bietet eine Alternative zu den pflegefreien Grabformen und vor allem zu einer anonymen Bestattung.

Die Gräber der St. Georg Grabgemeinschaft sind auf dem Friedhof in Bedburg-Kaster.

 

Informationsblatt der Grabgemeinschaft zum herunterladen


Urnenstele

Friedhof Kaster

Die Urnenstele ist eine andere Form einer pflegefreien Grabstätte.

Es handelt sich hierbei um eine Stele aus Naturstein. Die Urne wird in einer Kammer in der Stele eingestellt, die anschließend mit einer festen Marmorplatte verschlossen wird. Diese Platte wird mit den persönlichen Daten des Verstorbenen beschriftet. In einer Kammer können bis zu zwei Urnen bestattet werden.