Matthias Hühne

05.06.1966 in Mannheim
02.11.2021 in Bergisch Gladbach

Erinnerungen

Teilt eure Erinnerungen mit uns, unseren und euren Freunden und Verwandten.

Wir freuen uns über Geschichten und Anekdoten und möchten die schönsten Momente mit euch teilen.

Von U. Heister am 28.07.2022 16:26

Liebe Familie und Freunde von Matthias Hühne,

mit großer Bestürzung habe ich heute vom Tode von Matthias Hühne erfahren. Ich bin eine Mitarbeiterin der Uni und kannte Herrn Hühne durch meine Arbeit.

Ich habe ihn als sehr, sehr freundlichen, hilfsbereiten Menschen kennen gelernt, wobei die Betonung wirklich auf Mensch liegt. Er hat mir in sehr chaotischen Zeiten mit Ruhe und Umsicht weitergeholfen und wir haben das ein oder andere Wort gewechselt und uns ausgetauscht. Ich erinnere mich gerne an diese Begegnungen, auch wenn sie nun schon mehr als drei Jahre zurückliegen. Umso erschrockener bin ich von seinem Tode.

Ich möchte, dass Sie wissen, dass er ein so freundlicher Mensch war, dass er ganz besonders menschlich aus dem übergroßen Kollegenkreis herausstach. Man kennt hier zwar nicht alle und schon gar nicht persönlich, aber von denen, die man kannte, war er ein Licht am Horizont.

Ich bin sehr traurig, aber froh, dass er bei uns war.

U. Heister

Von Ammar Ulabi am 19.11.2021 15:16

Liebe Familie Hühne,
liebe Freunde und Weggefährten (m/w/d) von Matthias,

auch mich hat die letzte Nachricht über Matthias bestürzt, geschockt und sehr traurig gemacht.
Matthias war in der Unterstufe mein Sitznachbar in der Klasse, wir verbrachten häufig
viele Stunden kickend auf dem Fußballplatz, hatten ansonsten das eine oder andere
"Klein-Jungen-Abenteuer" gemeinsam erlebt und miteinander geteilt, an unseren Geburtstagsfesten
gegenseitig teilgenommen und auch so manche Hausaufgaben/Schularbeiten zusammen erledigt.

Und wir waren stets treue Anhänger vom 1. FC Köln - bis heute dürfte Letzteres so geblieben sein,
da ich Matthias an unseren beiden Klassentreffen binnen der vergangenen 10 Jahre
wieder hatte treffen und mit ihm genau über die vorgenannten Gemeinsamkeiten reden
und in ihnen schwelgen können. Ich glaube, dass dies uns beiden sehr gutgetan hat.

Möge Matthias' Seele sich nun in bester Obhut befinden. Ihren Platz hat sie ebenso
in meinen Gedanken und in meinem Herzen.

Ammar

Von Clelia Kreuer am 16.11.2021 11:38

Liebe Familie Hühne,
ich wünsche Ihnen viel Kraft für die schweren Stunden.
Noch immer bin ich fassungslos und möchte es nicht glauben. Ich erinnere mich sehr gerne an unsere gemeinsame Schulzeit zurück.

Clelia Kreuer (ehemals Heymann)

Von Marion Kurten am 13.11.2021 18:28

Liebe Familie Hühne,
noch immer fassungslos habe ich erst gestern durch die Nachbarschaft erfahren, dass Matthias Euch viel zu früh verlassen hat. Ich hab ihn ja viele, viele Jahre nicht gesehen, erinnere mich gerne an die frühere Zeit. Ich wünsche Ihnen viel Kraft, Zuversicht
Marion

Von Henriette und Karli am 13.11.2021 16:58

Liebe Liane, lieber Ingo, liebe Familie
es ist für uns so unfassbar, dass Matthias nicht mehr unter uns ist. Wir trauern um ihn und unsere Gedanken sind in diesen schweren Tagen bei Euch. Der Schmerz um einen geliebten Menschen ist unermesslich groß und keine Worte des Trostes können ihn lindern. Wir umarmen Euch in stiller Verbundenheit.

Von Rolf Schiffer am 12.11.2021 15:39

Liebe Hühnes,
ich war echt geschockt, als ich die Nachricht gelesen habe. Es ist immer ein sehr bewegender und nachdenklicher Moment, wenn man vom Ableben eines näher bekannten Menschen erfährt. Letztlich haben wir uns einmal im Jahr zu Karneval getroffen, uns über die gute alte Zeit unterhalten und über unsere gemeinsamen Erlebnisse gelacht. Ich kenne die Hintergründe zu seinem Tod nicht, aber/und ich wünsche Euch viel Kraft in dieser Zeit! Seid nicht nur traurig, dass er gegangen ist, seit froh und stolz das er in Eurer Familie und in Eurem Herzen ist. Liebe Grüße, Rolf

Von Erich und Gabi Sadlowski am 11.11.2021 17:45

Liebe Familie Hühne,
viele gemeinsame Jahre haben wir in Schule und Verein verbracht. Umso größer ist nun unsere Bestürzung, dass Matthias verstorben ist. Wir wünschen Ihnen allen in diesen traurigen Tagen liebe Menschen zur Seite, die Ihnen Trost und Halt geben und schließen Sie in unsere Gebete ein ... und ganz besonders Matthias.

Von Cousin Frank am 10.11.2021 20:13

Liebe Hühnes,
nach Worten suchen fand ich dies;

Plötzlich kam die Abschiedsstunde, zerbrochen ist dein gutes Herz. Mein Gott, wie schwer ist diese Stunde, wie unaussprechlich ist der Schmerz

und danach dies;

Der Mensch geht, aber er lässt uns seine Liebe, seine Heiterkeit, seinen Ernst, seine Weisheit, er lässt uns seinen Geist zurück. Dieser Abschied bedeutet keine endgültige Trennung, wir werden uns wiedersehen

Die schönen Erinnerungen bleiben
Alles Gute
Holger, Marina, Luca und Frank

Von Georg Ksoll am 10.11.2021 20:05

Liebe Familie Hühne, lieber Michael,
auch wenn ich Matthias lange nicht mehr gesehen habe, macht mich die Nachricht über sein plötzliches Ableben sehr betroffen.
Ich habe Bilder vor Augen von gemeinsamen sportlichen Aktivitäten und Ferienfreizeiten, in denen ich Matthes als sehr humorvollen und verlässlichen Menschen kennen- und schätzen gelernt habe. Wir haben viel zusammen gelacht. Ich werde ihn so in meiner Erinnerung behalten!
Euch ganz viel Kraft!
Georg

Von Sabine Mainusch am 10.11.2021 17:33

Du hast uns so plötzlich verlassen! Damit hat keiner von uns gerechnet und es ist ein großer Schock, den nur die Zeit heilen wird.
Es ist wahnsinnig traurig. Wir werden dich beim Stammtisch vermissen.
Danke für die schönen Erinnerungen! Friede deiner Seele

Ja, ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiere sie.

Die Gedenkseite per E-Mail teilen

Schicken Sie Verwandten, Freunden und Kollegen per E-Mail einen Link zur Gedenkseite.

Einladung versenden


Zurück zur Webseite